Where the wild things are

Fragmente aus dem Hier und Jetzt Da sind sie also. Jetzt stehe ich ihnen gegenüber. Auge in Auge. Von Angesicht zu Angesicht. Weitere Vergleiche, Floskeln, fallen mir nicht mehr ein. Zu massiv ist mein Gegenüber. Zu groß. Übermächtig. Weise. Majestätisch. Ich komme mir klein vor. Gar winzig. Fast nichtig. Sie lassen alles unbedeutend erscheinen. Schließlich haben sie doch ebendieses Alles überdauert. Kriege. Brände. Zeitalter. Jahrtausende. … Where the wild things are weiterlesen

Zeitreise

Wie das Haight-Ashbury Viertel in San Francisco uns mitnahm – auf eine Reise zurück in den „Summer of Love“ und in das Kalifornien, das wir so lange gesucht haben. Mit der Zeit sinke ich immer tiefer in das alte Sofa. Der Samtstoff kratzt auf meinem nackten Unterarm. Samtig-weich ist er schon lange nicht mehr. Der schwere Geruch des Räucherstäbchens hüllt uns ein. Vernebelt langsam, aber … Zeitreise weiterlesen

Sehnsuchtsorte

Manchmal ist es ein Bild, ein Film oder eine Geschichte, die so ein bestimmtes Gefühl in uns auslösen. Eine Sehnsucht nach fremden oder vielleicht bekannten Orten. Ob dabei die Sehnsucht, die träumerischen Gedanken nach dem Reisen, dem Unterwegssein oder den Orten an sich im Vordergrund steht, weiß man nicht. Allen gemein ist aber: Dieses Gefühl wird immer nur dann ausgelöst, wenn man selbst nicht an … Sehnsuchtsorte weiterlesen

Wenn die Naivität im Death Valley siegt

Manchmal gibt es die Momente, da denkt man nicht wirklich darüber nach, was man gerade getan hat. Zu was man sich hat überreden lassen. Da siegt die Naivität und der Glaube an das Gute. So wie das eine Mal – im Death Valley. „Would you guys like to join us for stargazing in the desert?“ – Schon nach dieser Frage hätte uns das Ganze etwas … Wenn die Naivität im Death Valley siegt weiterlesen

Betelgeuse, Saturn and Death Valley

  It is time to publish another piece of my travel writing course from the University of New Orleans. Enjoy and join me on a journey through Death Valley…. “The hottest place on earth”, as it is advertised everywhere. Lonely Planet says that, and it is even proclaimed on billboards and in newspapers. The talk is about Death Valley. It is one of the most … Betelgeuse, Saturn and Death Valley weiterlesen

Im Land der Riesen

Tagebuch vom 25. März 2009 Vor uns lag der Park. Eingehüllt unter einer dicken Schneedecke. Unter jedem unserer Schritte lag ein Knirschen, die Eiskristalle brachen, platzten auf und machten unseren Schuhen Platz. Der Pfad, der gerade eben noch vor uns war, ist nun verschwunden, hat sich in der Ewigkeit verlaufen. Still wogen die Äste im Wind. Die Sonne lässt die winterliche Umgebung glitzern. Die dicken, … Im Land der Riesen weiterlesen