Zerstört Instagram unsere Umwelt?

Auf Social Media-Plattformen wie Instagram oder Strava zeigt man gerne, welche tollen Abenteuer man gerade erlebt, an welchem entlegenen Flecken man letztes Wochenende wieder unterwegs war oder wie schnell man welche Trails gefahren ist. Das vertaggen des Standorts ist da schon eine Selbstverständlichkeit – bei Strava sogar Mittel zum Zweck. Aber was macht das mit den Orten, die wir so ins Rampenlicht rücken? Hinter einer … Zerstört Instagram unsere Umwelt? weiterlesen

10 Dinge, die du auf der Insel Elba machen musst

Eine Insel im Mittelmeer. Elba. Sie ist vor allem bekannt für Badeurlaub und als Exil Napoleons. Ich bin schon immer ein bisschen verliebt in die Insel mitten im Toskanischen Archipel, die nur zehn Kilometer entfernt vom Festland liegt. Wahrscheinlich weil ich als Kind fast all meine Sommer-Abenteuer hier erlebt habe und weil es noch heute die Insel ist, die mich einmal im Jahr magisch anzieht. … 10 Dinge, die du auf der Insel Elba machen musst weiterlesen

The freedom of…Mountainbiking

Mountainbiken stößt heute in Deutschland und Österreich teilweise noch immer auf Widerstand – sei es von Wanderern, Waldbesitzern oder Naturschützern. Warum scheint das in Kanada, Italien und der Schweiz nicht so zu sein und hat die aktuelle Rechtslage etwas damit zu tun? In Deutschland hat man ziemlich viele Freiheiten. Religionsfreiheit. Meinungsfreiheit. Versammlungsfreiheit. Um nur einige zu nennen. Ziemlich ähnlich sieht es da in unserem Nachbarland … The freedom of…Mountainbiking weiterlesen

Where the wild things are

Fragmente aus dem Hier und Jetzt Da sind sie also. Jetzt stehe ich ihnen gegenüber. Auge in Auge. Von Angesicht zu Angesicht. Weitere Vergleiche, Floskeln, fallen mir nicht mehr ein. Zu massiv ist mein Gegenüber. Zu groß. Übermächtig. Weise. Majestätisch. Ich komme mir klein vor. Gar winzig. Fast nichtig. Sie lassen alles unbedeutend erscheinen. Schließlich haben sie doch ebendieses Alles überdauert. Kriege. Brände. Zeitalter. Jahrtausende. … Where the wild things are weiterlesen

Bienchen summ herum

Die Vereinten Nationen haben den 20. Mai 2018 erstmals zum Weltbienentag ausgerufen. Warum die Bienen dringend einen eigenen Tag nötig haben und was wir selber tun können, um sie zu schützen. Maja. Und Willi. Das sind wohl die berühmtesten Bienen mit denen jeder im deutschsprachigen Raum aufwächst. Die beiden haben uns schon früh mit auf ihre Abenteuer und in ihre Welt genommen. Sie gehörten ja … Bienchen summ herum weiterlesen

Talking about a revolution

Diese Woche ist Fashion Revolution Week. Ein Anlass, um darüber nachzudenken, wo denn eigentlich die eigene Kleidung herkommt und wer dafür welchen Preis bezahlen muss. Shopping ist für viele zum Hobby geworden. Fast Fashion-Ketten wechseln auch schließlich rund alle zwei Wochen ihr Sortiment. Da ist es schwierig up-to-date zu bleiben und immer den neuesten Trend mitzumachen. Ich glaube alle, die das hier lesen, denken nicht … Talking about a revolution weiterlesen

#Campvibes

Ich bezeichne mich selbst als Camper, aber was fasziniert mich daran meinen Urlaub auf dem Campingplatz zu verbringen und das das ganze Jahr über?  Manchmal schauen mich die Leute ganz ungläubig an, wenn ich sage, dass ich gerne campen gehe. Dass ich es liebe meinen sog. Jahresurlaub auf dem Campingplatz zu verbringen. In meinem Auto. Dabei jeden Tag selber koche, mir höchstens einmal Pizza hole … #Campvibes weiterlesen

Podcast Lover

Sechs Podcasts, die ihr euch im Frühling nicht entgehen lassen solltet. Wohl kaum ein Medium ist derzeit angesagter als Podcasts. Sie sind kostenlos, man kann sie in der U-Bahn, im Auto oder zuhause einfach nebenher hören und sich ganz easy von den Geschichten inspirieren lassen. In den USA sind sie schon längst Trend und auch hierzulande rücken sie immer mehr in den Fokus – auch … Podcast Lover weiterlesen

Il dolce far niente

Manchmal nimmt man sich unendlich viele Aktivitäten vor, die man im Urlaub machen will, Orte, die man sehen will und die man in den zwei Wochen freier Zeit erkunden will. Dann kommt alles anders: Man (muss) sich treiben lassen und zelebriert das süße Nichtstun – il dolce far niente. Eine Bildergeschichte. Eigentlich hatten wir so vieles auf unserer ToDo-Liste für unseren zweiwöchigen Sommerurlaub im letzten … Il dolce far niente weiterlesen

Warum Wasserkraftwerke negative Umweltauswirkungen haben

Erneuerbare Energien sollen Klima und Umwelt retten. Fluss- und Speicherkraftwerke sind allerdings umstritten – neue Anlagen haben schwerwiegende Auswirkungen auf die Umwelt. Deswegen stellen sich Umweltschützer zusammen mit dem amerikanischen Outdoorhersteller Patagonia gegen die geplanten Kraftwerke im Balkan und kämpfen für das „Blue Heart of Europe“. Windkraft. Biomasse. Sonnenenergie. Wasserkraft. Alles erneuerbare Energien, die zum Klimaschutz und der Energiewende beitragen sollen. Gute Sache, denkt man … Warum Wasserkraftwerke negative Umweltauswirkungen haben weiterlesen