Crashing the boys party : Der 1. European Women’s Outdoor Summit

„Du bist nicht allein!“ Das war der Tenor des 1. European Women’s Outdoor Summit Ende Oktober 2017 in Flims. Und das ist auch das Motto, das noch drei Monate danach anhält. Als ich am 11. Juli die Einladung von Hannah Röther und Anna Weiß zum 1. European Women’s Outdoor Summit in meinem Email-Postfach fand, war ich zunächst ziemlich überrascht und dann fühlte ich mich ziemlich … Crashing the boys party : Der 1. European Women’s Outdoor Summit weiterlesen

Wie der unaussprechliche Vulkan meine Pläne durchkreuzte

Knapp acht Jahre ist es her, dass ein Ausbruch eines schier unaussprechlichen Vulkans in Island fast den gesamten Flugverkehr in Nord- und Mitteleuropa lahm legte. An dem Tag des Ausbruchs bin ich nach England geflogen. Zurück bin ich mit dem Bus gefahren und habe deswegen wohl deutlich mehr erlebt, als eigentlich geplant. Tagebucheintrag vom 21. April 2010   Fast 24 Stunden. Nun ja. Eher 22 Stunden … Wie der unaussprechliche Vulkan meine Pläne durchkreuzte weiterlesen

My Top 6 Inspirational Outdoor Women

Es gibt diese Tage, da schafft man es einfach nicht rechtzeitig aus dem Büro, um noch einmal raus zu gehen und man möchte sich am liebsten auf dem Sofa einkuscheln. Was ich da gerne mache? Durch meinen Instagram-Feed scrollen und mir Inspiration für mein nächstes Abenteuer holen. Am liebsten bei diesen sechs Frauen – denn hier beinhaltet der Feed nicht nur nette Bilder, sondern auch … My Top 6 Inspirational Outdoor Women weiterlesen

Was ist eigentlich Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit – gefühlt ist es das In-Wort des Jahrzehnts. Es gibt kaum eine Firma oder eine neue Produktpalette, die ohne den Begriff auskommt. Aber was bedeutet Nachhaltigkeit genau und wo kommt der Begriff eigentlich her? Manchmal hat man heute das Gefühl, dass alles irgendwie nachhaltig ist: Kleidung, Lebensmittel, Transportmittel, Waschmittel, Kosmetika, Büromaterial – einfach alles. Es scheint als wäre Nachhaltigkeit das Trendwort schlechthin und wer … Was ist eigentlich Nachhaltigkeit? weiterlesen

5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 5 Do good and talk about it

Eigentlich ist es relativ einfach als Outdoorsportler ein bisschen nachhaltiger zu leben. Deshalb stelle ich euch hier in den nächsten Posts meine fünf Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle vor. In Teil 5 geht es darum ein Bewusstsein für ein nachhaltiges Leben zu schaffen. Theoretisch, und zwar ganz rein theoretisch, sollten Outdoorsportler eigentlich einen nachhaltigen Lebensstil pflegen. Eigentlich. In der Realität ist es jedoch eher so, … 5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 5 Do good and talk about it weiterlesen

5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 4 Unterwegs

Eigentlich ist es relativ einfach als Outdoorsportler ein bisschen nachhaltiger zu leben. Deshalb stelle ich euch hier in den nächsten Posts meine fünf Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle vor. In Teil 4 geht es um die Zeit, in der wir unterwegs sind. Theoretisch, und zwar ganz rein theoretisch, sollten Outdoorsportler eigentlich einen nachhaltigen Lebensstil pflegen. Eigentlich. In der Realität ist es jedoch eher so, dass … 5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 4 Unterwegs weiterlesen

Last-Minute Geschenkideen – einmal anders

Noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk für Weihnachten? Für Weihnachten in ein paar Tagen? Allerdings wollt ihr nicht noch mehr unnütze Sachen verschenken, wie z.B. das 15. Paar Socken oder das 13. Parfum. Nachhaltig soll es vielleicht auch noch sein? Hier kommen sechs Last Minute-Geschenke, die es noch rechtzeitig bis Heiligabend unter den Baum schaffen und die ein bisschen anders sind. Letzten Samstag … Last-Minute Geschenkideen – einmal anders weiterlesen

Liebe Berge…

Am 11. Dezember ist internationaler Tag der Berge. Dieser wurde 2003 von den Vereinten Nationen beschlossen, um ein Bewusstsein für die Bedeutung und Probleme der Berglandschaften zu schaffen und steht in diesem Jahr unter dem Motto „Mountains under pressure: climate, hunger, migration“. Aus diesem Anlass habe auch ich mir Gedanken um die Bedeutung der Berge gemacht – und ihnen einen Brief geschrieben. Liebe Berge, was … Liebe Berge… weiterlesen

Wilde Bücher für den Winter

Im Winter braucht es nicht nur dicke Romane. Es kommen auch Biographien, Ratgeber, Bildbände und wilde Abenteuergeschichten unter die Leselampe. Eingekuschelt auf dem Sofa nach dem Skifahren, abends im Bett vor dem Einschlafen, in der Badewanne oder dick eingepackt beim Wintercamping: Bücher gehören für mich einfach dazu. Sommer wie Winter. Wenn es draußen kalt ist und stürmt oder ich nach einem langen Tag in den … Wilde Bücher für den Winter weiterlesen

JA zum Alpenplan – NEIN zum Beschluss der Bayerischen Landesregierung

Am 9. November 2017 hat die Bayerische Landesregierung die Aufweichung des Alpenplans zum Bau der Skischaukel am Riedberger Horn im Allgäu beschlossen. Damit werden die wirtschaftlichen Interessen Einzelner über die Interessen der bayerischen Bevölkerung, die Natur der Alpen und über ein international anerkanntes Naturschutzinstrument gestellt. Seit 45 Jahren hat der Alpenplan weltweiten Vorbildcharakter: Als in den 50er und 60er Jahren zahlreiche Berggemeinden ihre Gipfel mittels … JA zum Alpenplan – NEIN zum Beschluss der Bayerischen Landesregierung weiterlesen