“Jeder hat naturverträglichen Bergsport selbst in der Hand!”

 Teil 3 der Serie „Umweltfreundlicher Wintersport?!“ – Interview mit dem Deutschen Alpenverein Bergsport- und Naturschutzverband, als das bezeichnet sich der Deutsche Alpenverein selbst. Manfred Scheuermann vom DAV sprach im Interview mit Wild Recreation über die Probleme der Berge heute, wie sich der Wintersport in den nächsten Jahren verändern wird und was unter “naturverträglichem Bergsport” zu verstehen ist.  In dem dritten Teil der Wild Recreation Serie “Umweltfreundlicher … Continue reading “Jeder hat naturverträglichen Bergsport selbst in der Hand!”

Wilde Reiselektüre

Einpacken, losfahren und den Alltag hinter sich lassen. Reisen und Unterwegs-Sein, Abenteuer erleben. Damit die nächste Reise gut vorbereitet ist, gibt es hier ein paar wilde Reiselektüre-Tipps für den Frühling. Wir sind schon dabei. In zwei Wochen starten wir in unser erstes wildes Abenteuer des Jahres. Vorher recherchiere ich immer im Internet nach Campingplätzen, nach Mountainbike-Touren, Trails und Besonderheiten. Gerne blättere ich dabei aber auch … Continue reading Wilde Reiselektüre

A Wild Weekend in Whistler

Mountainbiken in Whistler Ach! Whistler! Einmal auf den Trails des Whistler Bikepark unterwegs sein. Die umliegenden Berge mit dem Mountainbike erkunden. Durch Whistler Village streunen und dem Dauerregen des kanadischen Regenwalds trotzen. Der Sehnsuchtsort eines jeden Mountainbikers. Auch unserer. Für ein Wochenende waren wir in Whistler und haben dort ein Wild Weekend erlebt. Der Regen prasselt gegen das Zeltdach. Rhythmisch. Mit kleinen Zwischenlauten. Winzigen Unregelmäßigkeiten, die so im … Continue reading A Wild Weekend in Whistler

„Wir müssen viel radikaler werden!“

 Teil 2 der Serie „Umweltfreundlicher Wintersport?!“ – Interview mit Daniela Hochmuth Daniela Hochmuth, Freeriderin und Präsidentin von Protect our Winters Austria sprach im Interview mit Wild Recreation über den Zwiespalt zwischen Aktivismus und Profisport. Gibt Tipps für einen umweltfreundlichen Lifestyle und hat einen Traum – davon wie Wintersport in 50 Jahren aussehen wird.  In dem zweiten Teil unserer Serie “Umweltfreundlicher Wintersport?!” haben wir uns mit Dani Hochmuth, … Continue reading „Wir müssen viel radikaler werden!“

Whale Watching in Vancouver

Orcas of the Salish Sea Whale Watching in Vancouver ist schon fast ein Klassiker. Für mich nicht. Für mich war es immer schon ein Kindheitstraum. Im September erfüllte sich mein Wunsch und ich habe Orcas vor Vancouver Island beobachtet. Genau diese Wale sind jetzt durch das geplante Kinder Morgan Projekt gefährdet.  Die Trommelschläge hallen durch den Raum. Versetzen den Ort in Vibrationen. Die Schwingungen übertragen … Continue reading Whale Watching in Vancouver

“Unsere Abenteuerlust bedroht die Umwelt!”

Teil 1: Umweltfreundlicher Wintersport?! – Whistler Blackcomb Arthur DeJong, Mountain Planning and Environmental Resource Manager in Whistler Blackcomb sprach mit uns im Interview über die Auswirkungen des Klimawandels auf eines der größten Skigebiete Nordamerikas, die Maßnahmen von Whistler Blackcomb und dessen neue Dokumentation „The Big Picture Documentaries“. Whistler Blackcomb. Das ist der Sehnsuchtsort im Südwesten British Columbias, der wie kein anderer für Champagne Powder, endlose Tiefschnee-Abfahrten … Continue reading “Unsere Abenteuerlust bedroht die Umwelt!”

Umweltfreundlicher Wintersport?!

Wir lieben den Wintersport. Unmengen von Touristen verbringen ihren Urlaub jedes Jahr in den Alpen. Zum Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern, etc. Leider ist unser Spaß, aber nicht gerade umweltfreundlich. Ein Auftakt zur Wild Recreation Serie: Umweltfreundlicher Wintersport?! Ganz ehrlich: Wintersport ist nicht gerade umweltfreundlich. Das war mir früher nicht so bewusst. Und auch heute bin ich noch ziemlich gut darin es zu verdrängen. Ich liebe Skifahren. … Continue reading Umweltfreundlicher Wintersport?!

Kasachische Delikatessen

Von einem regnerischen Nachmittag im Tien Shan Gebirge, als ich mich den kasachischen Delikatessen Kumys und Schubat in einer traditionellen Jurte stellte.  Die Hitze ist drückend. Ich laufe wie gegen eine Wand. In der Luft liegt ein süßlich-saurer Geruch. Die schwere Holztüre fällt hinter mir zu und ich stehe auf einem dicken, rötlichen Teppich. Sein Flor ist so hoch, dass meine Füße darin versinken. Unendlich … Continue reading Kasachische Delikatessen

Roaming Vancouver

Vivid, modern, but with tradition and First Nation heritage in every corner. It is the biggest city in British Columbia and an intense combination of urbanity and wilderness. A cultural journey through Vancouver and Stanley Park.  Dimly, the mountains are recognizable. Waves swirl around the surrounding mountains, which sprawl deep into the Pacific Ocean. The twilight transfers the scenery into a mystic light. Mountains accrue from fjord-like … Continue reading Roaming Vancouver

Wilde Einöde

Der Biosphärenpark Nockberge – eine Durchreise  „Ein Schloss am Wörthersee“ ist das Erste, was mir zu Kärnten einfällt. Roy Black in der Hauptrolle. Und Uschi Glas war auch dabei. Ein bisschen österreichischer Schick. Die Kärntner Nockberge sind da das komplette Gegenteil. Rau und wild. Einsam. Das trifft es wohl eher und vor allem trifft das auf den Biosphärenpark Nockberge zu. Die Straße schlängelt sich durch den … Continue reading Wilde Einöde