Freeride Filmfestival 2017

Von 2. bis 9. November 2017 findet bereits zum achten Mal das Freeride Filmfestival in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt und lässt unsere Sehnsucht nach dem weißen Pulver noch mehr steigen.  Es ist Herbst. Die Blätter fallen von den Bäumen und die ersten Gletscher-Openings sind bereits in vollem Gange. Bei den aktuellen 20 Grad rückt der Winter, der Powder und die kalten Temperaturen aber … Continue reading Freeride Filmfestival 2017

Hejhej-Mats – Aus Müll mach Yogamatte

Hejhej-Mats produziert closed-loop Yogamatten aus Kunststoffmüll und braucht dafür eure Hilfe – bei ihrer Crowdfunding-Kampagne auf Startnext. Yoga ist für mich eine der besten Arten, um einen Ausgleich zu meiner ständigen Arbeit vor dem Computer und zum Skifahren und Mountainbiken zu schaffen. Man wird dadurch nicht nur gelenkiger, kräftigt Muskeln, von denen man vorher nicht wusste, dass sie existieren, sondern wird darin geschult achtsamer mit … Continue reading Hejhej-Mats – Aus Müll mach Yogamatte

5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 1 Essgewohnheiten

Eigentlich ist es relativ einfach als Outdoorsportler ein bisschen nachhaltiger zu leben.  Deshalb stelle ich euch hier in den nächsten Posts meine fünf Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle vor. Los geht es mit Tipps für unsere Essgewohnheiten.  Theoretisch, und zwar ganz rein theoretisch, sollten Outdoorsportler eigentlich einen nachhaltigen Lebensstil pflegen. Eigentlich. In der Realität ist es jedoch eher so, dass wir, und da nehme ich … Continue reading 5 Säulen für einen umweltbewussten Outdoor-Lifestyle – Teil 1 Essgewohnheiten

Warten auf den Schnee

Bricht der kalt-nasse Herbst über das Voralpenland herein, bedeutet das nicht nur, dass der Sommer ab jetzt endgültig vorbei ist, sondern dass der Winter in greifbarer/skibarer Nähe liegt. Meine Hände klammern sich an den Lenker. Die Gelenke treten weiß hervor. Die Finger sind bereits rot gefärbt. Die Kälte kriecht in mich. Immer weiter. Der Fahrtwind tut das Restliche. Der Regen läuft über meine Jacke und … Continue reading Warten auf den Schnee

Pack die Trinkflasche ein – hier kommt Refill München

Es könnte so einfach sein: Wasserhahn aufdrehen, Trinkflasche drunter halten, Durst löschen, fertig. War so bisher in der Münchner Öffentlichkeit noch nicht. Bis jetzt. Denn Refill ist in München gestartet. Wer kennt das nicht, man ist gerade mitten in der Stadt unterwegs, hat noch einen letzten Tropfen in seiner Trinkflasche, aber findet einfach keine Möglichkeit die Flasche aufzufüllen. Öffentliche Toiletten in der Nähe? Fehlanzeige. Und … Continue reading Pack die Trinkflasche ein – hier kommt Refill München

Das Ozeanbuch – Über die Bedrohung der Meere

Esther Gonstalla hat gemeinsam mit Experten und der Deutschen Meeresstiftung die vielfältigen Dimensionen unseres Umgangs mit den Ozeanen unter die Lupe genommen und in ihrem neuen Buch „Das Ozeanbuch“ zusammengefasst. Eine Lektüre, die aufrüttelt, kritisiert und Hoffnung macht. Salzig umspült es mein Gesicht. Kühl und angenehm nach der Mittagssonne am Deck der Fähre. Meine Taucherbrille ist festgezogen. Damit sie nicht beschlägt, habe ich natürlich ganz … Continue reading Das Ozeanbuch – Über die Bedrohung der Meere

Italienische Campingplatz-Idylle

Campingplätze sind Welten für sich. Hier gehören Crocs, Bademäntel und ausgeleierte Radlerhosen noch zum guten Ton. Ein Tag auf einem italienischen Campingplatz. 7.31 Uhr: Emsiges Wirtschaften auf dem eigenen Stellplatz. Stühle und Tische werden aufgestellt. Der teure Campingteppich noch einmal durchgefegt und sämtliche Dinge, die den Eindruck entstehen lassen, dass man sich inmitten der Natur befindet, wie Kiefernnadeln oder Sand, und die sich nachts auf … Continue reading Italienische Campingplatz-Idylle

Ich habe einen Traum …

… dass niemand mehr den Klimawandel anzweifelt und man noch immer etwas verändern kann. Trump tritt aus dem Pariser Klimaabkommen aus und stellt die US-amerikanischen National Monuments in Frage. Tausende gehen auf die Straße und demonstrieren dagegen. Warum ist Umweltschutz zwar angesagt, aber doch nicht allzu einfach umzusetzen? Knapp 200.000 Menschen sind in Washington beim Climate March vor ein paar Wochen auf die Straße gegangen, um … Continue reading Ich habe einen Traum …

Umweltbewusst reisen

Sommer ist Reisezeit, Urlaubszeit – jaja, ihr wisst schon. Was es aber trotzdem ist? Die Zeit in der man mal richtig loslassen kann, entspannen, leben, ohne Alltags- oder Haushaltssorgen. Darunter fällt bei vielen allerdings auch ein nachhaltiger Lebensstil. Dabei geht Urlaub auch so einfach umweltbewusst. Sind wir einmal ehrlich, Urlaub steht für die Meisten von uns vor allem für eines: Erholung, Ruhe, Abschalten vom Alltag … Continue reading Umweltbewusst reisen

Guppyfriend – Kampf dem Mikroplastik

Sport ohne Polyester-Outfits? Unvorstellbar! Eine Umwelt ohne Mikroplastik? Leider auch. Oder doch nicht? Schon klar, Polyester ist als Kleidung beim Sport super praktisch: Es trocknet schnell, leitet Feuchtigkeit optimal vom Körper ab, ist form- und reißbeständig und dabei noch angenehm stretchy. Aber ist das alles? Leider nein. Polyester wird aus Erdöl gemacht und ist besonders langlebig. Und da haben wir das Problem. Die Umweltbilanz der … Continue reading Guppyfriend – Kampf dem Mikroplastik