Hot Summer Reads

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Also, jede Menge Zeit, um draußen unterwegs zu sein, Mountainbiken, Wandern oder Baden zu gehen und den Grill anzuschmeißen. Was noch zum Sommer gehört – zumindest für mich? Ein bisschen was zu lesen. Deswegen gibts hier meine Buchtipps für den Sommer! Marcus Franke& Monika Götze – Einfach Öko Manchmal stell ich mir die Frage, wie ich ganz einfach und ohne … Continue reading Hot Summer Reads

Wilde Reiselektüre

Einpacken, losfahren und den Alltag hinter sich lassen. Reisen und Unterwegs-Sein, Abenteuer erleben. Damit die nächste Reise gut vorbereitet ist, gibt es hier ein paar wilde Reiselektüre-Tipps für den Frühling. Wir sind schon dabei. In zwei Wochen starten wir in unser erstes wildes Abenteuer des Jahres. Vorher recherchiere ich immer im Internet nach Campingplätzen, nach Mountainbike-Touren, Trails und Besonderheiten. Gerne blättere ich dabei aber auch … Continue reading Wilde Reiselektüre

Time to read wild

Einfach abtauchen in Geschichten und Abenteuer, fremde Welten oder sich nur informieren. Bücher sind vielfältig, genau wie die Themen, die sie behandeln. Ob als Geschenk oder einfach so, hier sind ein paar Bücher, die man sich einmal näher angesehen haben sollte. Wer kennt das nicht: Man liest und liest und liest. Das Licht wird schwächer, die Sonne geht langsam unter und die Dunkelheit zieht auf. Man … Continue reading Time to read wild

Oh so pretty in pink – the Haglöfs Ardent shorts

We all do have these pieces. Pieces we love from the beginning on. Pieces we put on and everything is perfect. And pieces, we put over any other piece of clothing and love to do our sport in. For me, this is my Haglöfs Ardent Shorts. It stole my mountain biker heart away from the beginning on. For me it is necessary to have pieces, … Continue reading Oh so pretty in pink – the Haglöfs Ardent shorts

The Great Wide Open

The Great Wide Open entführt uns in wilde Welten und lässt uns für kurze Zeit in Abenteuer entfliehen. Manchmal ist es einfach so: Wir wollen den Alltag hinter uns lassen. Wollen nicht mit der Arbeit konfrontiert werden, dem täglichen Leben, den Mitmenschen in der Stadt oder den Kollegen im Büro. Wir wollen entfliehen. Wollen in fremde Welten flüchten. Den Rucksack packen, die Kamera, das Zelt. … Continue reading The Great Wide Open

Eine Ode an den Schlafsack

Lieber Schlafsack, danke, dass es dich gibt. Danke, dass du dich in wirklich erstaunlich kleine Packungen stecken lässt und unentwegt mit mir auf Reisen gehst. Seit mehr als 12 Jahren bist du nun schon bei mir. Einen Teil deiner Füllung hast du im Laufe der Jahre auf allen Teilen der Erde verloren, hast ein Zeichen hinterlassen. Du hast mit mir an sämtlichen Orten übernachtet, in … Continue reading Eine Ode an den Schlafsack