Wilde Reiselektüre

Einpacken, losfahren und den Alltag hinter sich lassen. Reisen und Unterwegs-Sein, Abenteuer erleben. Damit die nächste Reise gut vorbereitet ist, gibt es hier ein paar wilde Reiselektüre-Tipps für den Frühling.

Wir sind schon dabei. In zwei Wochen starten wir in unser erstes wildes Abenteuer des Jahres. Vorher recherchiere ich immer im Internet nach Campingplätzen, nach Mountainbike-Touren, Trails und Besonderheiten. Gerne blättere ich dabei aber auch in Büchern. Lasse mich inspirieren und auch zu einer bewussteren Art des Reisens hinreißen. Oder einer etwas anderen Art. Die Wild Recreation Reiseführer-Tipps für den Frühling, gibt es hier:

FAIRreisen
Manchmal fragt man sich, ob das alles so richtig ist, was man macht. Mal eben kurz in die Berge, mal eben kurz dorthin. Hierhin. Und versuchen dabei möglichst nachhaltig und fair unterwegs zu sein. Früher war das alles einfacher. Humboldt und Goethe waren auch viel unterwegs, aber umweltschonend. Das war damals auch nicht wirklich schwierig. Plastikflaschen, Klimaanlagen und Verbrennungsmotoren, gab es noch nicht. Das ist heute anders. Vor allem sind heute viel mehr Menschen unterwegs und zwar ständig. Der Tourismus boomt und das führt zu neuen Problemen für Umwelt und Klima. Deshalb auf Urlaub verzichten? Das kann nicht die Lösung sein. Vielleicht muss man nur ein bisschen was an der eigenen Einstellung verändern. Frank Herrmann’s FAIRreisen ist genau das, ein Appell an ein verändertes Reiseverhalten. Es enthält wirklich wertvolle Tipps und Ideen für einen möglichst fairen und nachhaltigen Urlaub. Weiterer Pluspunkt, warum ich mir das Buch zugelegt habe: Es informiert zudem über die Auswirkungen des Tourismus auf das Klima, die Umwelt und die Menschen vor Ort.

@Oekom Verlag

FAIRreisen gibt es für 19,90 Euro hier.

Cool Camping Europa
Das Buch Cool Camping Europa stellt die coolsten und außergewöhnlichsten Campingplätze in ganz Europa vor. Von Campingtristesse und eingezäunten Plätzen ist da keine Rede, vielmehr trumpfen die Plätze durch außergewöhnliche Landschaften, Ausstattungen oder Übernachtungsmöglichkeiten auf. Wilde Wiesen, Strände oder Bergmassive zählen dabei ebenso zu den Campingplätzen, wie Baumhäuser. Es wird auf Nachhaltigkeit und Freundlichkeit Wert gelegt und die Natur tritt als Erlebnisspielplatz in den Vordergrund. Uns hat es schon den ein oder anderen versteckten Platz gezeigt. Vielleicht ist ja die zweite Auflage was für euch?

©Cool Camping

Die zweite Auflage von Cool Camping Europa ist hier für 22,95 EUR erhältlich.

Infos zu weiteren Cool Camping-Führern gibt es hier.

Landvergnügen
Auf der Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit auf dem Land? Ganz abgeschieden? Ohne Campingplatz? Mit womöglich noch einer Möglichkeit regionale Köstlichkeiten einzukaufen? Dann ist Landvergnügen genau das Richtige. Es bietet ein Verzeichnis der schönsten produzierenden Höfe in ganz Deutschland, auf denen Gäste garantiert willkommen sind und den Bäuerinnen und Bauern hin und wieder gerne über die Schulter schauen dürfen. 2017 geht Landvergnügen in die vierte Edition und bietet von der Nordsee bis ins Allgäu ein Stellplatzführernetz von 543 Übernachtungsmöglichkeiten.

Und so funktioniert’s: Der Landvergnügen-Stellplatzführer enthält eine Vignette, mit der man mit dem Wohnmobil, Bulli oder Caravan-Gespann auf den Höfen 24 Stunden kostenlos stehen darf. Ein kurzer Anruf vorab bei den Gastgebern genügt und schon ist man zu Gast bei Menschen, die einen gerne an ihrem naturnahen Alltag teilhaben lassen und sich freuen, ihre Gäste mit hauseigenen Produkten zu verköstigen.

Gültigkeitszeitraum der Vignette: 15.03.2017 – 31.03.2018

Das Gute daran: Es ist alles ganz individuell, da viele Höfe nicht mehr als drei Gäste pro Nacht zu lassen.

Wir werden’s auf jeden Fall in diesem Sommer mal testen.

©Landvergnügen

Landvergnügen ist hier für 29,90 Euro erhältlich.

Ähnliche Projekte gibt es auch in Frankreich, Italien und Spanien. Die Reiseführer dazu gibt es hier.

The Rolling Home
The Rolling Home ist ein Projekt von Calum Creasy und Lauren Smith. Im Frühjahr 2010 kauften sie einen alten VW T4 und bauten ihn mit wenig Geld, dafür mit um so mehr Enthusiasmus zu ihrem Traumhaus auf 4 Rädern aus. Das Buch dokumentiert ihre Reise über 80.000 Meilen in mehr als 5 Jahren. Fotos, Umbaupläne, Reiserouten, Campingküche, Packlisten, Surfspots – ein Roadtrip durch ganz Europa, der einem selbst zum losfahren motiviert. Dazu noch mit wunderschönen Aufnahmen.

©The Rolling Home

This slideshow requires JavaScript.

The Rolling Home gibt es für 30 Euro im Wildhood Store.

A Woman`s Guide to the Wild
Ruby McConnell hat mit A Woman’s Guide to the Wild, DAS Buch für Frauen in der Wildnis geschrieben. In dem Handbuch werden Tipps und Tricks für Frauen gegeben: Von Pack-Listen über das richtige Camp Set-up bis hin zu weiblicher Hygiene und Navigation wird hier alles anschaulich und witzig erklärt. Einfach mal lesen und beim nächsten Mal den Männern zeigen, wie man ein Feuer macht oder wie man aus den aufziehenden Wolken das Wetter liest.

©Sasquatch Books

A Woman’s Guide to the Wild gibt es hier für 15,99 Euro erhältlich.

The Great Outdoors
Was gibt es besseres als nach einem Tag auf dem Mountainbike abends auf dem Campingplatz was Leckeres zu kochen? Aber zum vierten Mal in Folge Spaghetti mit Tomatensoße? Dafür gibt es jetzt das Kochbuch The Great Outdoors. Markus Sämmer – ausgebildeter Koch und Outdoor-Spezialist hat für The Great Outdoors seine besten Tricks und Tipps sowie eine Vielzahl gesunder und unkomplizierter „Rauszeit-Rezepte“ zusammengestellt: Ob für den Grill oder den Campingkocher, fürs Frühstück, eine Zwischen-Mahlzeit zur Stärkung oder für abends, Sämmer liefert Infos für die optimale Vorbereitung zuhause und 120 Rezepte für unterwegs.

©Umschau Verlag

The Great Outdoors ist im Wildhood Store für 34 Euro erhältlich.

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s