Mesnerhof im Rofangebirge

Mountain & Yoga GET AWAY

Update 26.05.2019: Leider mussten wir das Mountain & Yoga GET AWAY absagen – obwohl wir sehr positives Feedback zum Konzept erhalten haben, war der Termin für viele zu kurzfristig und wir hätten in zu große und unsichere Vorleistung gehen müssen. Wir planen aber bereits einen neuen Termin, sobald dieser steht, informiere ich euch natürlich hier sowie auf Facebook und Instagram.

Für ein Wochenende dem Trubel der Stadt entfliehen und die Berge genießen. Mit Yoga, Mountainbiken, vegetarischem Essen und ein paar Tipps für ein umweltbewusstes Outdoorleben. Vom 21.-23. Juni 2019 veranstalten wir ein Mountain & Yoga GET AWAY im Mesnerhof im Rofangebirge. Du kannst dich ab sofort anmelden. 

Bei uns steht an diesem Wochenende die Liebe zur Natur und den Bergen und der kurze Ausbruch aus dem Alltag im Vordergrund. Auf welche Art auch immer du die Berge am liebsten genießt – auf dem Bike, zu Fuß, vom Liegestuhl oder von der Yogamatte aus – wir laden dich ein drei Tage mit uns im Mesnerhof im Rofangebirge zu verbringen.

Frau von hinten blickt auf verschneite Berge
Einfach mal raus: Das kannst du zusammen mit Christina, Andrea, Joana und mir beim Yoga & Mountain GET AWAY ©Andrea Senyk

Wir sind eine Gruppe von ca. 20 Leuten und wir werden an diesem Wochenende viel Zeit haben uns draußen und auf der Yogamatte zu bewegen und dazwischen vegetarische, selbstgekochte Menüs zu genießen. Neben der Bewegung in der Natur, wollen wir uns an diesen drei Tagen auch mit Nachhaltigkeit und Outdoorsport beschäftigen. Was ist überhaupt ein umweltfreundlicher Outdoorlifestyle und wie kann ich zum Schutz der Berge beitragen, wenn ich mich draußen bewege? Wir lassen das Wochenende genau zu diesen Themen immer wieder Ideen und Inspirationen einfließen und geben auch in der Küche oder auf dem Trail ganz praktische Tipps.

Yoga mit thedown.dog

Das Bindeglied zwischen allen Aktivitäten ist Yoga mit thedown.dog. An diesem Wochenende hast du die Möglichkeit deine Erfahrung mit Yoga zu machen oder zu erweitern und an allen Tagen (im Preis inbegriffen) an Yoga-Sessions mit Christina (thedown.dog) teilzunehmen. Yoga-Einheiten mit ausgedehnten Mobility- und Stretching-Einheiten bereiten deinen Körper optimal auf deinen Tag in den Bergen vor oder regenerieren ihn am Abend, um dem großen Muskelkater vorzubeugen und deinen Muskeltonus nach der Anstrengung zu entspannen.

Yogalehrerin hilft Schülerin
Yoga mit ausgedehnten Mobility- und Stretching-Einheiten bereiten dich optimal auf einen Tag in den Bergen vor. ©Andrea Senyk
Füße beim Schulterstand im Yoga
An diesem Wochenende kannst du die Welt auch einmal aus einer anderen Perspektive sehen. ©Andrea Senyk

Das GET AWAY Programm

Der erste Tag

Nach einer kurzen Anreise (ab 16 Uhr) in Fahrgemeinschaften oder per Bahn beginnen wir Freitagabend mit einer relaxten 60-minütigen Welcome-Yoga-Session. Im direkten Anschluss serviert uns Camp-Köchin Andrea ein warmes Abendessen und wir starten gemütlich in ein gemeinsames Wochenende, lernen uns kennen und lassen den Abend ruhig ausklingen.

Yogis beim Savasana auf Hütte
Der erste Tag beginnt mit einer relaxten 60-minütigen Welcome-Yoga-Session. ©Andrea Senyk

Der zweite Tag

Den nächsten Morgen beginnen wir in Stille mit kleinem Snack und Tee oder Kaffee und anschließend einer ausgedehnten, 90-minütigen dynamisch-fließenden Vinyasa down.dog-typischen Yoga-Einheit bis uns der Hunger zum ausgedehnten Brunch treibt. 

Mittag und Nachmittag stehen dir zur freien Verfügung. Hier kannst du zum Beispiel mit Joana und mir die Trails des Rofangebirges erkunden. Von mir erfährst du dazu, was es bedeutet, umweltfreundlich mit dem Mountainbike unterwegs zu sein.

Wichtig dafür: Bring your own bike! Die von Joana vorbereitete Route richtet sich nach dem Kenntnisstand der Teilnehmer/innen.

Lisa Amenda auf dem Mountainbike im Wald
Joana und Lisa führen am Samstag die Mountainbike Tour und geben Tipps auf dem Trail und für einen umweltverträglichen Umgang mit der Natur. ©Tassilo Pritzl

Auch zum Spazieren, Wandern und Bergsteigen bietet die Gegend viele Möglichkeiten, Karten mit Touren für jedes Level gibt es vor Ort. Du kannst es dir aber auch einfach auf der Campterrasse bei Kaffee und Kuchen gemütlich machen, bis am frühen Abend Christina eine weitere 90-minütige Yogasession, all level, startet. Wer noch nicht genug Bewegung tagsüber hatte oder noch mehr möchte, steigt direkt mit ein. Wer allerdings nur einen ausgedehnten After-Ride-Stretch braucht, stößt später hinzu.

Vor allem nach dem Biken oder Wandern wirken ruhige, statische Yoga-Haltungen Wunder, um dem Muskelkater am nächsten Tag vorzubeugen und den Adrenalinspiegel wieder zu senken.

– Christina / thedown.dog –

Abends wird Andrea uns mit einem üppigen Drei-Gänge-Menü verwöhnen. Und: Wir sind kein Detox-Retreat, es darf auch das ein oder andere Glas Wein oder Bier getrunken werden.

Köchin bereitet vegetarisches Essen in Emaille-Töpfen zu
Auch abends verwöhnt uns Andrea mit vegetarischen Drei-Gänge-Menüs. ©Andrea Senyk

Der dritte Tag

Den Sonntagmorgen starten die Early Birds wieder mit 60 Minuten Yoga, jeder nach Lust und Laune. Gegen 11 Uhr müssen wir unser Camp bereits räumen. Um dich für den restlichen Sonntag in den Bergen gut auszustatten, gibt’s für jeden ein take-away Frühstück.

Yogis sitzen im Kreis um eine Kerze in Hütte
Am Sonntag wartet noch eine Abschluss-Yoga-Session bevor wir uns auf den Heimweg machen. ©Andrea Senyk

Der GET AWAY Ort

Untergracht sind wir im wunderschönen Mesnerhof-C im Rofangebirge. 100 Kilometer südlich von München verbringen wir hier drei Tage in dem restaurierten 400 Jahre alten Selbstversorgerhof. Wir übernachten mit Blick auf die Berge in gemütlichen Schlafnestern.

Schlafzimmer aus Holz mit Bergpanorama
Wir übernachten in gemütlichen Schlafnester – alle mit Bergblick. ©Andrea Senyk

Das GET AWAY Team

Christina Ilchmann von thedown.dog Yoga Christina ist zertifizierte Yogalehrerin. Seit zwei Jahren unterrichtet sie in und um München und richtet sich mit ihrem Stil speziell an passionierte Sportler, die körperlichen Ausgleich und Entspannung im Yoga suchen. 

Joana Schmidtjansen von rumpeldipumpelJoana ist leidenschaftliche Mountainbikerin. Als ausgebildeter MTB-Trailscout (DIMB / BDR) guidet sie Mehrtagestouren und gibt Fahrtechnikworkshops. Über ihre Erlebnisse am Berg, auf den Trails und natürlich bei der Brotzeit bloggt sie auf rumpeldipumpel.com

Andrea Senyk Fotografin und KöchinAndrea wurde in Ontario, Kanada geboren und hat ein Advanced Diploma in Fotografie. Auf dem GET AWAY versorgt sie uns mit selbstgekochten vegetarischen Menüs.

Lisa Amenda von Wild RecreationUnd ich: Beim GET AWAY werde ich zusammen mit Joana die Mountainbiketour führen, die ein oder anderen Tipps auf dem Trail geben und bin die Ansprechpartnerin für umweltverträgliches Mountainbiken und einen nachhaltigen Lebensstil.

Zur Anmeldung

Das Mountain & Yoga GET AWAY kostet 290 Euro inklusive Yoga-Sessions, Übernachtung, Verpflegung und geführter Mountainbiketour. Der Preis beinhaltet nicht die Anreise. Es ist uns ein Anliegen diese so umweltschonend wie möglich zu gestalten, deshalb werden wir nach Abschluss der Anmeldungen versuchen Fahrgemeinschaften zu organisieren.

Frau liest vor Bergpanorama
Komm mit uns zum Mountain & Yoga GET AWAY! Wir freuen uns auf dich! ©Andrea Senyk

Weitere Informationen gibt es bei thedown.dog. Anmelden kannst du dich bei Christina unter: mail@thedown.dog

 

Titelbild: Andrea Senyk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.