Mountainbiken macht den Kopf frei

Mountainbiken macht den Kopf frei

Menschen geben heute viel Geld aus, um abschalten zu können und sich auf das wirklich Wichtige, den Moment, das Hier und Jetzt zu besinnen. Dabei braucht es dafür gar nicht mal so viel. Mir reicht ein Mountainbike. Und ein Trail. Man muss schon zugeben: manchmal ist es viel. Arbeit, Überstunden, danach schnell nach Hause, Wäsche [...]

Mikrokosmos

Mikrokosmos

Mit dem öffentlichen Fernverkehr zu verreisen hat seine Vor- und Nachteile. Einen gewissen Charme aber hat es immer und etwas von einem eigenen Mikrokosmos. Wer kennt es nicht. Der Rucksack ist gepackt. Die Träger schnüren sich in die Schultern und bereits nach wenigen Minuten wünscht man sich, man hätte doch etwas von dem Gepackten zuhause [...]

Der Kopf ist ein mieser Verräter

Der Kopf ist ein mieser Verräter

Für die sportliche Betätigung sind mehrere Voraussetzungen notwendig: Kondition, Kraft und Ausdauer, körperlich wie geistig. Der Kopf und vor allem die Willenskraft sind ausschlaggebend. Doch vernünftig ist das nicht immer. Auch der Kopf lässt sich gerne hinreißen. Meine Beine sind schwer. Ich spüre jeden Tritt. In der Wade, im Oberschenkel, im Hintern. Schweiß rinnt mir [...]

Im Land der Riesen

Im Land der Riesen

Tagebuch vom 25. März 2009 Vor uns lag der Park. Eingehüllt unter einer dicken Schneedecke. Unter jedem unserer Schritte lag ein Knirschen, die Eiskristalle brachen, platzten auf und machten unseren Schuhen Platz. Der Pfad, der gerade eben noch vor uns war, ist nun verschwunden, hat sich in der Ewigkeit verlaufen. Still wogen die Äste im [...]