Wilde Einöde

Der Biosphärenpark Nockberge – eine Durchreise  „Ein Schloss am Wörthersee“ ist das Erste, was mir zu Kärnten einfällt. Roy Black in der Hauptrolle. Und Uschi Glas war auch dabei. Ein bisschen österreichischer Schick. Die Kärntner Nockberge sind da das komplette Gegenteil. Rau und wild. Einsam. Das trifft es wohl eher und vor allem trifft das auf den Biosphärenpark Nockberge zu. Die Straße schlängelt sich durch den … Wilde Einöde weiterlesen